„Wir sind kein besseres Museum“

Johann Baumgartner hat als Kulturreferent des Steiermarkhofs die hauseigene Hofgalerie als eigenständige Kulturinstitution etabliert. Im Interview spricht er über den Stellenwert der...

Ungewohnter Blick auf das Vertraute

Der mobile Pavillon der STEIERMARK SCHAU macht auf seiner letzten Station in Bad Radkersburg halt. Der mobile Pavillon, das...

Anmut von Winkel und Quadrat

Roberto Grill setzt seit Mai dieses Jahres neue Akzente in der Galerienlandschaft der Stadt. Die Ausstellung „From Structure to Surface“ setzt auf...

„Die Jazzpolizei wird aussterben“

StockwerkJazz ist vor wenigen Wochen in das umfangreichste Herbstprogramm seiner Geschichte gestartet. Und das, obwohl es schwer abzuschätzen bleibt, wohin sich die...

Großes Jubiläum mit „Veza & Marlen“

Am 16. Oktober feiert das Theater im Keller mit einer Festpremiere sein 70-jähriges Bestehen. Zum Saisonauftakt gibt es geballte Frowenpower: Autorin Sophie...

Am Puls der Gegenwart

Neben zeitgenössischer Dramatik legt das Schauspielhaus Graz in der Spielzeit 21.22 den Schwerpunkt auf Sonderprojekte. Herzstück ist das Langzeitprojekt...

Das fragile feministische Wir

Eine Fortsetzung der Ausstellung „Ladies First!“ nimmt ab 15. Oktober Werke aus der internationalen Sammlung der Neuen Galerie Graz in Augenschein.

Jeder rettet einen Afrikaner

„Benefiz“ in Wies ist eine hinterhältige Satire auf den Entwicklungshilfebetrieb und seine Spendensammler. Fünf Personen proben eine Wohltätigkeitsveranstaltung für...

Wege. Wünsche. Wirklichkeiten.

Im vierten Teil der Ausstellungsreihe „Stadtgeflüster“ im Museum im Rathaus wirft man einen spekulativen Blick in Gleisdorfs Zukunft. Text:...

„Wir sind kein besseres Museum“

Johann Baumgartner hat als Kulturreferent des Steiermarkhofs die hauseigene Hofgalerie als eigenständige Kulturinstitution etabliert. Im Interview spricht er über den Stellenwert der...

Ungewohnter Blick auf das Vertraute

Der mobile Pavillon der STEIERMARK SCHAU macht auf seiner letzten Station in Bad Radkersburg halt. Der mobile Pavillon, das...

Anmut von Winkel und Quadrat

Roberto Grill setzt seit Mai dieses Jahres neue Akzente in der Galerienlandschaft der Stadt. Die Ausstellung „From Structure to Surface“ setzt auf...

„Die Jazzpolizei wird aussterben“

StockwerkJazz ist vor wenigen Wochen in das umfangreichste Herbstprogramm seiner Geschichte gestartet. Und das, obwohl es schwer abzuschätzen bleibt, wohin sich die...

Großes Jubiläum mit „Veza & Marlen“

Am 16. Oktober feiert das Theater im Keller mit einer Festpremiere sein 70-jähriges Bestehen. Zum Saisonauftakt gibt es geballte Frowenpower: Autorin Sophie...

Am Puls der Gegenwart

Neben zeitgenössischer Dramatik legt das Schauspielhaus Graz in der Spielzeit 21.22 den Schwerpunkt auf Sonderprojekte. Herzstück ist das Langzeitprojekt...

Das fragile feministische Wir

Eine Fortsetzung der Ausstellung „Ladies First!“ nimmt ab 15. Oktober Werke aus der internationalen Sammlung der Neuen Galerie Graz in Augenschein.

Jeder rettet einen Afrikaner

„Benefiz“ in Wies ist eine hinterhältige Satire auf den Entwicklungshilfebetrieb und seine Spendensammler. Fünf Personen proben eine Wohltätigkeitsveranstaltung für...
– KULTURBLOG –
pfeil_rot_gr

Scheibtruchnan

Zum vorläufigen Abschluss ihrer Projektreihe NONKONFORMISTISCHE KUNST zeigt die Steirische Kulturinitiative am 12. Oktober ab 17 Uhr die Performance Scheibtruchnan.

herms FRITZ: Gesichter & Gesetze

Eine Ausstellung zeigt anlässlich des 80. Geburtstages von Herms Fritz erstmals zwei Werkzyklen mit digital bearbeiteter, überlebensgroßer Portraitfotografie und großformatige Computerarbeiten, die...

La Bohème in der Grazer Oper

Eine Wiederaufnahme der weltweit beliebtesten und für manche Opern-Fans schönsten Oper wird es im neuen Spielplan der Oper Graz geben.