Start Featureshome Höhepunkte im Herbst: Konstantin Wecker und Take 6 in Weiz

Höhepunkte im Herbst: Konstantin Wecker und Take 6 in Weiz

Konstantin Wecker Foto: Thomas Karten

Mit Konstantin Wecker und einer der berühmtesten Vokalgruppen der Geschichte gastieren zwei Musikgrößen im Kunsthaus Weiz.

„Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen“, so Konstantin Wecker, der am 8. Dezember mit „SOLO zu zweit mit Jo Barnikel“ im Kunsthaus Weiz gastieren und einen Abend bieten wird, der geprägt ist von Wut und Zärtlichkeit, Mystik und Widerstand – und immer auch von der Suche nach dem Wunderbaren. Der Münchner setzt sich kraft- und gefühlvoll für eine Welt ohne Waffen und Grenzen ein und wird – allein am Flügel – neben Stücken, die längst einen Stammplatz in der deutschen Liedermacherszene haben, auch neue Songs zum Besten geben.

Sensationskonzert „Iconic“

Am 12. Dezember (20 Uhr) wird mit Take 6 eine der berühmtesten Vokalgruppen der Geschichte die Bühne des Kunsthaus Weiz betreten und Christmas Songs sowie ihre kürzlich erschienene neue CD präsentieren. 10 Grammys, 10 Dove Gospel Music Awards, ein Soul Train Award, Jazz Honors und mehr stehen am Konto des Sextetts, das mit Künstlern wie Stevie Wonder, Al Jarreau, Ella Fitzgerald oder The Manhattan Transfer zusammengearbeitet hat. Das Programm „Iconic“ ist eine Hommage an die Songs und Künstler, die die Band seit ihrer Gründung inspiriert haben.

Take 6
Foto: John Abbott